Teilnahme am Wettbewerb

Du möchtest am bundesweiten Schülerwettewerb JUGEND GRÜNDET teilnehmen? Super - mit Deiner Geschäftsidee sicherst Du dir die Chance auf tolle Preise!

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei, alle Infos zur Gewinnberechtigung findest Du in unseren Teilnahmebedingungen. Um Dich für den Wettbewerb anzumelden, musst Du dich nur auf der Website registrieren.


Zur Registrierung

Wichtige Termine & Stichtage


Businessplan-Phase

1. September 2022
bis
6. Januar 2023 (12.00 Uhr)


Planspiel-Phase

1. Februar 2023
bis
17. Mai 2023 (12.00 Uhr)


Die Events

Pitch Events: März & April 2023

Bundesfinale: 27. & 28. Juni 2023

So funktioniert's

Phase 1: Der Businessplan

Der Wettbewerb startet im September mit der JUGEND GRÜNDET Businessplan-Phase. Deine Aufgabe: Alleine oder in Deinem Team entwickelst Du eine innovative Geschäftsidee und schreibst einen Businessplan. Der Businessplan-Assistent im Login-Bereich führt Dich dabei durch alle Schritte der Ausarbeitung, alle wichtigen Infos findest Du in den Businessplan-Hilfetexte in der Business Academy.

Bei der Wahl der Geschäftsidee bist Du ganz frei, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Ob materielles Produkt, Dienstleistung, App oder Gastrokonzept - wichtig ist, dass es eine zahlende Zielgruppe gibt und die Idee innovativ ist, sprich etwas Neues bietet. Du musst das Rad aber nicht neu erfinden: Es kann reichen, ein bestehendes Produkt entscheidend zu verbessern! Wie eine ausgearbeitete Geschäftsidee aussehen kann, zeigen unsere Beispiel-Businesspläne (Beispiel-Businessplan App, Beispiel-Businessplan Produkt, Beispiel-Businessplan Dienstleistung). Diese sind allerdings keine Musterlösungen!

Nach dem offiziellen Ende der Businessplan-Phase und Abschluss der Jury-Bewertung erhältst Du Deinen Businessplan mit ausführlichen Kommentaren und konstruktiven Feedback zu Deiner Geschäftsidee zurück.

Phase 2: Das Planspiel

Immer am 1. Februar startet die JUGEND GRÜNDET Planspiel-Phase. Deine Aufgabe in dieser zweiten Wettbewerbsphase: Im Unternehmensplanspiel "Start up Simulator" schlüpfst Du in die Management-Rolle und führst ein virtuelles Start-up durch die Höhen und Tiefen der Konjunktur. Über acht Perioden musst Du kluge Entscheidungen treffen, um Krisen durchzustehen und Dich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. 

Schaffst Du es, das Start-up innerhalb von acht Wirtschaftsjahren erfolgreich am Markt zu etablieren? Das funktioniert nur, wenn Du Dein eigenes Unternehmen, den Markt gut verstehst und eine nachhaltige Strategie wählst. Bei der Analyse der Wirtschaftsdaten hilft Dir das JUGEND GRÜNDET Planspiel-Handbuch und die ausführlichen Periodenberichte.

Das Team mit dem besten Planspiel-Ergebnis in dieser wettbewerbsrelevanten Phase wird von der Volkswagen AG mit dem JUGEND GRÜNDET Planspiel Sonderpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus steht das Planspiel das ganze Jahr über als Trainingsinstrument zur Verfügung, anhand dessen Schüler:innen spielerisch betriebswirtschaftliche Prozesse und Zusammenhänge nähergebracht werden können.

Punktevergabe


Businessplan-Phase

Die 30 Teams mit den besten Businessplänen werden nach der Businessplan-Phase zu den Pitch Events eingeladen.


Bonuspunkte

Im "Business Check" in der JUGEND GRÜNDET Business Academy können wertvolle Bonuspunkte erspielt werden.


Planspiel-Phase

Die 10 besten Teams in der Gesamtwertung (Businessplan + Planspiel + Business Check) qualifizieren sich für das Bundesfinale.

Die Pitch Events

Die Pitch Events im Frühjahr sind Deine Bühne für den ersten großen Auftritt: Hast Du es mit Deinem Businessplan unter die besten 30 Teams der Businessplan-Phase geschafft, darfst Du Deine Geschäftsidee bei einem der Pitch Events vor einer hochkarätigen Jury präsentieren.

Für Deinen Live-Pitch stehen Dir drei Minuten zur Verfügung, in denen Du Deine Geschäftsidee möglichst knapp, klar und überzeugend vorstellst. Danach stellst Du Dich den Fragen der JUGEND GRÜNDET Jury. Im Gegenzug erhältst Du eine ausführliche individuelle Rückmeldung von der Jury, die Du nutzen kannst, um Deine Geschäftsidee bis zum Bundesfinale weiterzuentwickeln.

Das Bundesfinale

Das JUGEND GRÜNDET Bundesfinale im Juni ist der jährliche Höhepunkt des Wettbewerbs. Hier entscheidet sich, ob Du als Gesamtsieger:in aus dem Wettbewerb hervorgehst. Wenn Du nach Ende der Planspiel-Phase unter die besten zehn Teams in der Gesamtwertung aus Businessplan & Planspiel geschafft hast, darfst Du ins Finale einziehen. Beim Bundesfinale trittst Du dann ein letztes Mal in den Wettstreit um die beste Geschäftsidee. Deine Aufgabe: Bei der Zukunftsideenmesse pitchst Du Deine Idee noch einmal vor der JUGEND GRÜNDET. Jetzt hast Du für die Präsentation nur noch eine Minute Zeit, um alle wichtigen Informationen zu Deiner Geschäftsidee zu liefern und die Jury zu überzeugen. Im Anschluss an die Live-Pitches erwarten Dich an Deinem Messestand noch einmal kniffelige Fragen im Jury-Gespräch. Wenn Du diese beantwortet hast, hast du es - vielleicht - geschafft und bist JUGEND GRÜNDET Bundessieger:in!

Die Pitch Events und das Bundesfinale sind aber an sich schon ein Gewinn, denn Dich erwartet jedes Jahr ein spannendes und exklusives Rahmenprogramm und natürlich tolle neue Kontakte – zu den anderen Teams, der Jury, JUGEND GRÜNDET Alumni, Sponsor:innen und Partner:innen sowie der Presse.

Besondere Lernleistung im Abitur

Deine Teilnahme bei JUGEND GRÜNDET lohnt sich mit großer Wahrscheinlichkeit gleich doppelt: Denn die Teilnahme kann als besondere Lernleistung im Abitur angerechnet werden. In diesem Fall ersetzt JUGEND GRÜNDET für Dich eine mündliche Prüfung und fließt als Prüfungsbestandteil in Deine Abiturnote ein.

Wie genau die Anrechnung erfolgt unterscheidet sich je nach Bundesland. Daher solltest du die Option, JUGEND GRÜNDET als besondere Lernleistung in Deinem Abitur anrechnen zu lassen, individuell mit Deiner Schule absprechen.