JUGEND GRÜNDET Pitch Events

Unsere Bühne für Deine Idee | Start-up Kultur vor Ort erleben

30 Teams, 3 Städte, 3 Minuten für deinen Pitch – das sind die JUGEND GRÜNDET Pitch Events. Jedes Jahr werden im Wettbewerb mehrere hundert Businesspläne eingereicht. Die besten Teams werden zu den Pitch Events im März eingeladen. Dort dürfen die Schüler:innen ihre Geschäftsideen einer hochkarätigen Jury präsentieren. Doch nicht nur das: Bei den Pitch Events dürfen die Teams auch auf Entdeckungstour in der lokalen Gründerszene gehen und Start-up-Kultur live erleben.

Von Hamburg bis München und von Frankfurt bis Leipzig – die JUGEND GRÜNDET Pitch Events finden immer in anderen Städten statt, wir sind in ganz Deutschland zu Gast. Was alle gemein haben: Eine lebendige Gründerszene vor Ort – und damit jede Menge Start-up Kultur. Zwei Tage lang dürfen die erfolgreichsten Teams der Businessplan-Phase darin eintauchen und die Stadt selbst, interessante Gründerpersönlichkeiten, den jeweiligen Gastgeber (ein Unternehmen oder Institution) und natürlich die anderen Teams kennenlernen – inklusive einer Nacht im Hotel, leckerem Essen und natürlich auch Spaßprogrammpunkten.

Ran an die Pitches!

Erfolgreiche Gründer:innen wissen: Eine gute Geschäftsidee zu haben, ist nur die halbe Miete. Um andere von der eigenen Idee zu überzeugen, muss man diese auch gekonnt präsentieren -und das muss jede:r Gründer:in früher oder später. Der Pitch ist deshalb die Königsdisziplin, die es zu beherrschen gilt. Mit den Pitch Events bietet JUGEND GRÜNDET innovativen Nachwuchsgründer:innen eine Übungsfläche für ihre ersten Gehversuche – und eine Bühne für ihre Ideen.

Wer kann die Jury überzeugen?

Bei jedem Pitch Event präsentieren zehn Teams ihre Geschäftsidee einer hochkarätigen Jury. Vor Ort sind natürlich auch die anderen Teams, Lehrkräfte und VIP-Gäste. Drei Minuten haben unsere Nachwuchsgründer:innen Zeit, um die Expert:innen in der Jury von ihrer Idee und ihren Teamqualitäten zu überzeugen – da muss jedes Wort und jede Power-Point-Folie sitzen. Im Anschluss darf die Jury weitere drei Minuten lang ihre Fragen stellen.

Wer schafft es, die Fragen souverän zu beantworten und bestenfalls schon im Pitch richtig abzuliefern? Beim Pitch Event können die Teams ihre Chancen auf den Finaleinzug deutlich steigern. Gerankt werden bei den Pitch Events die Plätze 1, 2 und 3. Denn die Teams, die bei den Pitch Events Platz 1 belegen, qualifizieren sich direkt für das Bundesfinale im Juni (sofern sie in der Planspiel-Phase dabeibleiben und die Mindestpunktzahl von 1.500 Punkten erreichen).

Feedback zu jeder Geschäftsidee

In jedem Fall aber erhalten alle Teams von der Jury ausführliches Feedback zu ihrer Geschäftsidee: Was war besonders gut, was kann noch besser werden? Wo gibt es Potenzial für eine Weiterentwicklung? Die Einschätzung der Expert:innen erhalten die Teams im individuellen, nicht öffentlichen Juryfeedback. Denn die JUGEND GRÜNDET Pitch Events sind vor allem auch eins: eine Anerkennung für die herausragende Leistung, die die Teams in der Businessplan-Phase erbracht haben.

So laufen die Pitch Events ab

An Tag 1 geht es los mit einem lockeren Kennenlernen und Einblicken in spannende Unternehmen, Hochschulen und Start-ups vor Ort. Tag 2 steht ganz im Zeichen der Pitches. Gestärkt mit Hotel-Frühstück geht es los in Richtung Eventlocation, wo wir nach letzten Vorbereitungen direkt in die Pitches einsteigen. Wenn alle zehn Teams ihre Geschäftsideen präsentiert haben, gibt es nach einer kurzen Verschnaufpause die Gelegenheit, unseren Gastgeber kennen zu lernen. Gleichzeitig tagt die Jury.

Hat die Jury ihre Beratung abgeschlossen und das Ranking erstellt, geht es weiter mit der Feedback-Runde, in der jedes Team sein persönliches Feedback erhält. Außerdem haben in dieser Zeit Gäste die Möglichkeit, die Teams und ihre Ideen kennenzulernen. Dann endlich startet die Siegerehrung und wir erfahren, wer die Jury am stärksten überzeugt und die ersten drei Plätze belegt hat.