JUGEND GRÜNDET Landesbeauftragte

Die JUGEND GRÜNDET Landesbeauftragten sind wettbewerbserfahrene Lehrer:innen, die in ihren Bundesländern allen neuen und interessierten Lehrkräften für ihre Fragen rund um den Wettbewerb zur Verfügung stehen und ihr Wissen in weitergeben.
 

Jörg Müller, Berufliches Schulzentrum Leonberg

Landesbeauftragter Baden-Württemberg

"JUGEND GRÜNDET bietet unseren Schüler:innen die Möglichkeit, ihren Unterricht aktiv mitzugestalten und Wirtschaft zu erleben.

Die Ausgestaltung des Businessplans im Team fordert und fördert Eigenverantwortlichkeit, Planunsfähigkeit, soziale Kompetenzen sowie wirtschaftliches Verständnis. In Kombination mit dem Planspiel, in dem problemlösendes Denken, Strategie und angewandtes Wissen zum Tragen kommen, entsteht ein tolles Komplettpaket für die Integration im Unterricht."

Dagmar Steiner, Berufliches Schulzentrum Mühldorf am Inn

Landesbeauftragte Bayern

"Wir sind seit 2014 dabei, der Höhepunkt war bisher der Sonderpreis "Digitale Zukunft" und damit zwei unvergessliche Tage in Berlin. Wir werden auch in Zukunft dabei sein und hoffen, dass wir zu einem Pitch Event eingeladen werden.

Mit einem schulinternen Pitch Event, zu dem wir Ausbildungsbetriebe und andere Klassen einladen, wollen wir den Geist von JUGEND GRÜNDET und das Leistungsvermögen unserer Auszubildenden nach außen tragen."

Frank Wagner, Berufliche Schulen Bebra

Wirtschaftslehrer & Landesbeauftragter Hessen

"Mir wurde schnell klar, dass der Lehrplan für das Fach Unternehmensgründung und die Inhalte von JUGEND GRÜNDET sehr eng beieinander liegen und sich regelrecht ergänzen. 

Gerade die Events sind für die Schüler:innen und mich als Lehrkraft unglaublich bereichernd, motivierend und begeisternd. Es ist toll, was Erfolge im Wettbewerb mit jungen Menschen machen. Diese Erfahrung möchte ich möglichst vielen Schüler:innen ermöglichen!"

Andreas Wilmes, Gymnasium Bad Zwischenahn-Edewecht

Landesbeauftragter Niedersachsen

"Es ist beeindruckend zu sehen, wie Schüler:innen bei JUGEND GRÜNDET mit ihrer Idee "ihr Ding" machen und dabei über sich hinauswachsen. Der Wettbewerb fordert Schüler:innen heraus und fördert ihre ökonomischen, kommunikativen und sozialen Kompetenzen.

JUGEND GRÜNDET ist echtes Lernen mit Kopf, Herz und Verstand und bietet damit einen echten Zusatznutzen!"

Aksin Güvenç, Karl-Schiller-Berufskolleg der Stadt Dortmund

Landesbeauftragte Nordrhein-Westfalen

"Für mich als Lehrerin ist es beeindruckend zu sehen, wie Schüler:innen im Wettbewerb erfolgreich aus einer Idee ein virtuelles Start-up entwickeln.

JUGEND GRÜNDET ist ein Projekt, das den Innovationsgeist der Jugendlichen fördert. Schüler:innen entwickeln Gründungskompetenzen, die sie manchmal auch dazu bewegen, ihre Zukunftsperspektiven und -träume neu auszurichten."

futureSAX

Kooperationspartner Sachsen

Die Innovationsplattform des Freistaates ist Ansprechpartner und Kooperationspartner von JUGEND GRÜNDET in Sachsen.

JUGEND GRÜNDET Landesbeauftragte:r werden

Sie sind begeisterte JUGEND GRÜNDET Lehrkraft und möchten sich über die Teambetreuung hinaus für den Wettbewerb engagieren? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Allen Landesbeauftragten steht für ihr Engagement rund um JUGEND GRÜNDET ein kleines Stundendeputat zur Verfügung, mit dem sie zur landesweiten Verankerung des Wettbewerbs in den einzelnen Bundesländern beitragen können.