Team 4 Packed Planet

Das sind wir

Im Packed Planet Team hat jeder seine eigenen Stärken und Schwächen, sodass wir uns perfekt zu einem Team ergänzen!
Laura Piazolo ist immer erreichbar und in der Lage uns alle zu motivieren, deshalb haben wir sie sofort zu unserer Teamsprecherin gemacht. Juliana Elwenn liegt das kritische Denken, weshalb sie sich gerne mit der Konkurrenz vertraut macht und unsere Idee der Marktlücke anpasst. Charlotte Helm setzt sich ausführlich mit unserem Be- & Vertrieb auseinander und macht unsere Teamstunden, durch ihre Versorgung mit Schokolade, immer ein bisschen schöner. Doch zuletzt wollen wir auch noch unser Denk- & Zahlengenie Tamara Ohlenmacher und unsere Marketing- & Designexpertin Joana Stolz erwähnen, denn erst, wenn wir alle 5 zusammenarbeiten, ist unser Team vollständig und arbeitsbereit!

Internatsschule Schloss Hansenberg, Geisenheim
E-Phase, WG 8.1
Betreuende Lehrkraft: Kerstin Nowak

Unsere Geschichte

So kamen wir auf die Idee:

Seit fast einem Jahr leben wir in einem Internat, das aus vielen WGs besteht. Dabei ist uns recht schnell aufgefallen, dass einige Schüler große Probleme mit der Mülltrennung haben, sodass sogar Maßnahmen dagegen ergriffen werden sollten. Dabei ist es nicht so, dass die Schüler keine Lust haben, den Müll korrekt zu trennen. Es ist eher die Unwissenheit kombiniert mit der Unsicherheit von jedem, die viele dazu verleitet, den Müll in eine beliebige Tonne zu schmeißen.
Wir kamen zu dem Entschluss, dass wir dringend etwas dagegen tun müssen. Und da wir in der Zeit sowieso nach einer Idee für JUGEND GRÜNDET suchten, kamen wir auf die Idee mit der App Trash Check, die gleich zwei Megatrends vereint und somit, wie die Faust aufs Auge passt!

Das bieten wir

Unser Angebot/Produkt/Dienstleistung:

Unsere App Trash Check bietet die einfache Möglichkeit richtige Mülltrennung nachzuschauen und zu erlernen. Wir stellen Ihnen auf übersichtliche Weise vertrauenswürdige und präzise Informationen zur Verfügung. Dies ist immer und überall möglich, denn die App funktioniert auf Ihrem Handy. Des Weiteren bekommen Sie vergleichbare, aber nachhaltige Alternativen für Ihren nächsten Einkauf vorgeschlagen. Dadurch können Sie selbst zum Umweltschutz beitragen können, indem Sie ihren eigenen Verpackungsmüll reduzieren oder ihn zumindest korrekt trennen, um Recycling zu ermöglichen.

So funktioniert es

Funktion und Nutzung im Detail:

Unsere Nutzer können durch simples Einscannen der Barcodes auf den Verpackungen oder Suchen mit passenden Stichworten, die für ihren Standort richtige Mülltrennung herausfinden. Zugleich zeigt unsere App Trash Check nachhaltige Alternativen in ihrer Nähe an und wo man sie beim nächsten Einkauf finden kann.
Diese Daten, die wir mit den Informationen der lokalen Entsorgungsunternehmen ergänzen, erhalten wir größtenteils von unseren Kunden. Doch nicht nur das, denn auch die Nutzer können Produkte einschicken. Dabei sammeln wir weitere Informationen von Nichtkunden, wodurch wir unsere Datenbank stetig vergrößern und aktualisieren können. Zudem haben die Nutzer die Möglichkeit Prämien zu gewinnen.

Darum ist unser Angebot relevant

Die Vision und der Kundennutzen:

Wenn wir die Welt heute beschreiben müssten, wäre das Hauptmerkmal: vermüllt! Und das ist nicht nur in Entwicklungsländern so, sondern fängt schon in Ländern wie Deutschland an. Überall gibt es Tonnen an Müll, den man nicht verwerten kann, da er nicht richtig getrennt wurde!
Und genau diesem Problem wollen wir mit unserer App Trash Check entgegenwirken! Durch uns lernen die Nutzer korrekte Mülltrennung kennen und nachhaltigere Produkte einzukaufen.  
Dadurch wird sich der Markt, durch höhere Nachfrage von umweltfreundlichen Produkten, in eine nachhaltigere Richtung weiterentwickeln.
Dementsprechend profitieren auch unsere Kunden (z.B. Supermärkte und Lebensmittelhersteller) von Trash Check, da auch ihre Verkaufszahlen in Zeiten dieses Megatrends durch ein nachhaltiges Image steigen werden.

Unser aktueller Stand

Unser Prototyp: Das haben wir schon getan, das brauchen wir:

Wir sind mit unserer App Trash Check schon auf dem Weg der Umsetzung.
Einerseits haben wir bereits Kontakt zu potenziellen Kunden, z.B. zu Supermärkten und Unverpacktläden, Partnern, wie regionale Müllentsorgungsunternehmen, und Beratern, die uns beispielsweise in der IT, Software- und Unternehmensentwicklung unterstützen.
Dazu besitzen wir bereits einen PowerPoint-Prototypen mit der genauen Vorstellung unserer App, die wir im nächsten Schritt nur noch bei einer Entwicklungsfirma in Auftrag geben müssen, um mit der anschließenden Testphase zu beginnen. Während dieser werden wir mit unserem Marketing beginnen, damit wir bei Abschluss der Testphase bereits genügend interessierte Kunden und Nutzer haben, die der App die Startinformationen zur Verfügung stellen.

Bildergalerie