Alumni bei Hackathon der Bundesregierung erfolgreich

Mehr als 20.000 User haben sich mit 1.500 digitalen Projekten am Hackathon der Bundesregierung beteiligt - unter dem Hashtag #WirVsVirus. Die Anwendungen sollen dabei helfen, die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu begrenzen. Zwanzig Ideen wurden von Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung und Begleiterin des Hackathons, geehrt. Bei den Geehrten mit dabei: zwei JUGEND GRÜNDET Alumni, Marc Sommer und Alexander Hodes.  Alexander war im JUGEND GRÜNDET Wettbewerbsjahr 2014 erfolgreich, Marc 2015. Pressemitteilung