Team 2 - Mathe X

Das bin ich

Stefan – Georg-Cantor-Gymnasium Halle

Meine Geschichte

So kam ich auf die Idee:

Es war der 6. April 2018. In einem menschengefüllten Saal saß ich unruhig auf meinem Platz und wartete angespannt auf die Bekanntgabe der Ergebnisse. Knapp Jahr lang hatte ich im Rahmen eines Jugend forscht-Projektes an Anwendungen für vollständig sprachbasiertes Lernen entwickelt. Über 150 Stunden hatte ich bereits in das Projekt investiert und nun wurde ich immer nervöser während bei der Siegerehrung die Platzierungen vorgelesen wurden.
Doch als ich an diesem Tag im April 2018 den Landeswettbewerb Schüler experimentieren gewann, war das nicht das Ende meiner Arbeit, Bildung durch neueste Technologien grundlegend neu zu gestalten - sondern gerade erst der Anfang.
Im Sommer 2019 entschloss ich mich, meinen Fokus auf eine der wohl relevantesten und kritischsten Gebiete innerhalb der Bildung zu legen: den mathematischen Basiskompetenzen. Und heute - über eineinhalb Jahre später - entwickle ich immer noch mit Begeisterung an der dafür entstandenen App: MatheX.

Das biete ich

Mein/e Angebot/Produkt/Dienstleistung:

MatheX ist eine App, die Grundschülern das optimale Training der mathematischen Basiskompetenzen ermöglicht. Sie ist wissenschaftlich fundiert und vollständig sprachbasiert. Das Training wird somit nicht nur erheblich intuitiver, sondern auch motivierender. Außerdem passt MatheX die Aufgaben automatisch perfekt auf das Leistungsniveau des einzelnen Schülers an. Durch die separate Lehrer-App lässt sich MatheX zudem problemlos in den Schulunterricht integrieren.

Darum ist mein Angebot relevant

Die Vision und der Kundennutzen:

Die mathematischen Basiskompetenzen sind grundlegende Fähigkeiten, die vollständig verstanden und verinnerlicht werden müssen. Sie sind entscheidend für die Zukunft des Schülers in Schule, Beruf oder Alltag. Nicht nur müssen die Basiskompetenzen also intensiv geübt werden, das Training muss auch auf Stärken und Schwächen des Schülers gezielt eingehen.
Gerade die Corona-Pandemie hat die Notwendigkeit zeitgerechter Bildungsmaterialien aufgezeigt. MatheX ist also wichtiger und relevanter denn je.

 

Mein aktueller Stand

Mein Prototyp - das habe ich schon erreicht und das habe ich noch vor:

In den letzten eineinhalb Jahren habe ich MatheX bereits vollständig entwickelt und veröffentlicht. Die App wird bereits von über 1000 Schülern auf der ganzen Welt genutzt und hat in den App Stores eine Bewertung von über 4,5 Sternen. Sie hat den 1. Platz beim Landeswettbewerb Jugend forscht und bei futurego 2020 erhalten, wurde von Lerninstitut.at zur „App der Woche“ gekürt und ist Finalist beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Weitere Klassenstufen und Unterrichtsfächer sind geplant.

 

Bildergalerie und weiterführender Link