JUGEND GRÜNDET


Teilnehmer*innen-Info März

JUGEND GRÜNDET Pitch Events

Liebe Teilnehmende, liebe Lehrkräfte,

ein ganz besonderes Wettbewerbsjahr startet in die Eventphase. Auch wenn manches, wie so vieles, in diesem Jahr anders ist als sonst: Wir gratulieren den besten 32 Teams, die sich in diesem Jahr für ein JG Pitch Event qualifiziert haben!

Erster deutschlandweiter Kick-off zu den Pitch Events

Normalerweise werden Teams, die an einem Pitch Event teilnehmen, in eine Stadt eingeladen und erleben dort zwei Tage voller Programm und Pitches. 2019 waren wir beispielsweise in Berlin, Leipzig und Oberkochen. Dabei war es bis dato unmöglich, dass sich ALLE Teams untereinander vernetzen und kennenlernen, also die Teams aus Leipzig jene aus Berlin und umgekehrt. Daher freut es uns umso mehr, dass wir in diesem Jahr eine Videokonferenz mit über 100 Teilnehmenden veranstalten konnten. Hier haben Teams aus dem ganzen Land um die Wette gerätselt (Wie nennt man ein Start-up, welches mehr als eine Bewertung von über 1 Milliarde US Dollar erreicht hat? A: Griffin, B: Dragon oder C: Unicorn), sich gegenseitig Lügen gepitcht ;), aus erster Hand erfahren, wie unser neuer Partner Google for Startups an Problemstellungen rangeht (Moonshot Thinking!) und wie JG New Learning Botschafter Daniel Jung zum einfluss- und erfolgreichsten Mathe Youtuber aller Zeiten wurde! Fragerunde inklusive.

Ein, wie wir finden, tolles neues Format und ein wunderbarer Auftakt für die kommenden Pitch Events.

Die JUGEND GRÜNDET Pitch Events

Nächste Woche ist es so weit. Die 32 Top-Teams sind an der Reihe. Und in diesem Jahr wird zum ersten Mal nicht regional, sondern nach Themengebieten gepitcht. Und: Ihr könnt die Teams im Stream live erleben!

Hier die Termin- und Themenübersicht:

Über die Hyperlinks gelangt Ihr zu den Teams und Ihren Ideen! Wer erfahren will, welche Teams sich in den Augen der hochkarätigen Jury am besten schlagen, schaut an den jeweiligen Tagen um 16:45 Uhr im Livestream vorbei.

Was sonst noch geschah: JG Alumni gewinnen Civil Solidarity Prize

Das Gewinnerteam des JUGEND GRÜNDET Wettbewerbs von 2019, exclamo aka krisenchat.de, hat den Civil Solidarity Prize des European Economic and Social Committee verliehen bekommen. Herzlichen Glückwunsch an Kai Lanz, Julius de Gruyter und Jan Wilhelm. Besonders in Zeiten von Lockdown und Quarantäne sind zeitgemäße Angebote wie der Krisenchat unabdingbar. Das denkt sich auch der Bundesverband Deutsche Start-ups und hat Julius als Social Entrepreneur des Jahres beim German Start-up Award nominiert. Probiert es aus!

Kai Lanz war im Februar zudem bei seinem Namensvetter, Markus Lanz, zu Gast. Einen Ausschnitt aus der Sendung verlinken wir hier.

Last but not least!

... wünschen wir allen Teilnehmenden in diesem Wettbewerbsjahr weiterhin viel Erfolg beim Planspiel. Apropos: Daniel Jungs Tipp zur Finanzierung? Bootstrapping! Aber ob Ihr damit die K.I. besiegen könnt?

Bis zum nächsten Mal, Schiff ahoi,

Euer JUGEND GRÜNDET Team

Instagram