Zum Hauptinhalt springen

Alumni 2010: Baumhaus-Projekt, Welcome2WorK

Julian Treichel ist Alumnus aus dem Wettbewerbsjahr 2009/2010. Nach dem Abitur verbrachte er einen einjährigen Freiwilligendienst in China: Mit dem Baumhaus-Projekt der Peter Jochimsen Stiftung unterrichtete er in der chinesischen Provinz Yunnan Englisch und organisierte diverse soziale Projekte.

Nach seiner Rückkehr begann er Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie zu studieren. Neben dem Studium engagiert er sich zudem in der Hochschulgruppe und dem gemeinnützigen Verein Enactus KIT, welcher nachhaltige Projekte im Bereich des Social Entrepreneurships organisiert.

Im Rahmen dessen gründete er zusammen mit Kommilitonen das Projekt Welcome2Work, eine Plattform zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen. Auf www.welcome2work.de wird ein Qualifizierungsprogramm für Flüchtlinge angeboten, welches gemeinsam mit ehrenamtlichen geschulten Paten durchlaufen wird. Den Patenschaften stehen neben der Tools und Inhalte der Online-Plattform auch diverse Partnerorganisationen unterstützend zur Seite. So können alle  rechtlichen, kulturellen und sprachlichen Fragen beantwortet werden. Aus dem Pool der qualifizierten und zertifizierten Bewerber kann Welcome2Work schöpfen, um für Arbeitgeber eine hochqualitative Personalvermittlung anzubieten.

So soll möglichst vielen Flüchtlingen dabei geholfen werden, nun auch eine berufliche und somit auch soziale Sicherheit zu erlangen.